Skip to main content
Beratungs-Hotline +49 37381 861-0
Fernüberwachung der WSB® clean Kleinkläranlagen
Qualitätssiegel für die Einmal-Wartung von WSB® clean Kleinkläranlagen

Kleinkläranlagen Fernüberwachung

Ordnungsgemäßer Betrieb Ihrer Kleinkläranlage rund um die Uhr

2014 genehmigte das Deutsche Institut für Bautechnik erstmalig, dass unsere vollbiologische Kleinkläranlage WSB clean® nur noch eine Wartung pro Jahr benötigt. Demgegenüber gelten für andere Kleinkläranlagen auch weiterhin die vorgeschriebenen zwei Wartungen im Jahr. Die Basis dafür ist unsere innovative Fernüberwachung click +clean®. Mithilfe dieser separat erhältlichen Steuerungseinheit sichern wir den ordnungsgemäßen Betrieb Ihrer Kleinkläranlage rund um die Uhr.

Gleichzeitig entfallen Ihre bisher vorgeschriebenen Pflichten als Betreiber einer Hauskläranlage, da diese von unseren Wartungsteams oder einem, von uns autorisierten Wartungsunternehmen übernommen werden. Da der Wartungsmonteur nur noch einmal kommt, sparen Sie durch die Kleinkläranlagen Fernüberwachung viel Zeit und Geld. Zudem leisten Sie mit der Fernüberwachung einen wertvollen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

Logo DIBt
Fernüberwachung einer WSB® clean Kleinkläranlage

Das verbindliche Angebot für Ihre Kleinkläranlage.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Ein Fachberater wird Sie daraufhin besuchen, um vor Ort zu schauen, was die ideale Kleinkläranlage für Sie ist. Ausgehend von den Daten, die wir beim Besuch ermitteln, erstellen wir das Angebot für Ihre WSB® clean Kleinkläranlage.

WSB® clean Kleinkläranlage Fernüberwachung Grafik

Vorteile einer Kleinkläranlage mit Fernüberwachung und Einmal-Wartung

  • WSB clean® ist die weltweit einzige Wirbel-Schwebebett-Kleinkläranlage mit der offiziellen Zulassung für die Einmal-Wartung.
  • Ihre Kleinkläranlage wird dank der Fernüberwachung endlich so sicher und komfortabel wie der zentrale Anschluss.
  • Die Betriebssicherheit Ihrer Kleinkläranlage wird von unseren Wartungsteams rund um die Uhr gewährleistet.
  • Nur noch ein Wartungstermin pro Jahr.
  • Keine komplizierte Kommunikation mehr mit den Behörden – wir nehmen Ihnen diese Aufgabe ab.
  • Keine umfangreichen und zeitraubenden Betreiberpflichten mehr –auch das übernehmen wir für Sie.
Logo Click + Clean

Die Fernüberwachung Ihrer Kleinkläranlage: click+ clean®.

Die optional erhältliche Fernüberwachung click + clean® erhöht die Zuverlässigkeit Ihrer WSB® clean-Kleinkläranlage. Kommt es zu Abweichungen vom eingestellten Betriebszyklus, können diese direkt registriert und behoben werden. Weiterhin beinhaltet die Steuerung eine Stromüberwachung. Sie reagiert auf Über- und auf Unterstrom. Ebenso kann Ihr Wartungsmonteur mithilfe der Fernüberwachung eventuelle Störungen sofort analysieren und die Anlagenparameter entsprechend anpassen. Und zwar bequem von unserer Zentrale oder von dem durch Sie beauftragten Wartungsunternehmen aus.

Fernüberwachung zur kontinuierlichen Prüfung der Betriebssicherheit.

Als Betreiber einer Kleinkläranlage mit Fernüberwachung genießen Sie höchste Betriebssicherheit und profitieren von den aussagekräftigen Informationen zum aktuellen Status Ihrer Hauskläranlage. Informationen, die sich schnell aus dem selbsterklärenden Aufbau unserer Steuerung ablesen lassen.

Mit der zugehörigen Fernüberwachungs-Software von click + clean® kann Ihre Wartungsfirma Statusmeldungen sowie die Betriebsstunden angeschlossener Komponenten unmittelbar abfragen.

Das integrierte, elektronische Betriebstagebuch der Fernüberwachung erleichtert Ihnen zudem die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Dokumentation des zuverlässigen Betriebs Ihrer Kleinkläranlage.

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich zu vollbiologischen Kleinkläranlagen

Uwe Leichsnering
Vertriebsgebietsleiter Nord- und Mittelsachsen / Erzgebirgsvorland / Saalfeld-Rudolstadt / Ilm-Kreis / Sonneberg / Hildburghausen / Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 0174 3184451
Wolfgang Herbst
Vertriebsgebietsleiter Dresden und Ostsachsen
Telefon: 0172 3648194
Steffen Heidolf
Vertriebsgebietsleiter Westsachsen / Vogtland / Erzgebirge / Altenburger Land / Greiz / Saale-Orla / Saale-Holzland / Jena / Gera
Telefon: 0172 3617343
Peter Hahn
Vertriebsgebietsleiter Weimarer Land mit Weimar / Erfurt / Sömmerda / Kyffhäuser / Unstrut-Hainich / Eichsfeld / Gotha / Wartburgkreis
Telefon: 0151 51583201

Fernüberwachung ist Effizienzgewinn für Sie und Ihre Kleinkläranlage.

Die Steuerung click + clean® verfügt über ein GPRS-Modul. Es ist in der Steuerung so wie beim betreuenden Wartungsunternehmen installiert. So kann sich der zuständige Monteur direkt von seinem Arbeitsplatz in die Steuerung einwählen, um die Konfiguration der Kleinkläranlage anzupassen oder das Betriebstagebuch auszulesen. Diese Möglichkeiten sind die Basis für die Einmal-Wartung, welche Ihnen viel Zeit und Geld spart. Im Falle einer Störung wird die Fernüberwachung aktiv: Die Fehlermeldung wird dann als E-Mail oder SMS über das Funk-Modul der Steuerung versandt. Sie landet umgehend auf dem Handy des Wartungsmonteurs und kann ihn parallel auf dem PC erreichen. Die eingehende Nachricht beschreibt die aufgetretene Thematik, so dass er weiß, was zu tun ist.

Fernüberwachung für einfachen Einblick in die Daten Ihrer Kleinkläranlage.

Alle wichtigen Daten Ihrer Kleinkläranlagen Fernüberwachung werden in der gut gesicherten Datenbank gespeichert. Über den internetbasierenden Web-Viewer sind sie jederzeit abrufbar, damit Sie die Daten zu Ihrer Kleinkläranlage bei Bedarf stets im Blick haben. Der Web-Viewer umfasst praktische Filter- und Auswahlfunktionen sowie die Exportmöglichkeit für alle relevanten Dateiformate, wie PDF und Excel. Im Downloadbereich des Web-Viewers können Sie Wartungsberichte, Abrechnungen sowie weitere Dokumente hinterlegen, die zu Ihrer WSB® clean-Kleinkläranlage mit Fernüberwachung gehören.

WSB® clean Kleinkläranlage Einmalwartung Grafik
  • WSB® clean seit 1997 Siegel
  • WSB® clean - Unterlast Garantie Siegel
  • Qualitätssiegel für die Einmal-Wartung von WSB® clean Kleinkläranlagen
  • WSB® clean - BZA Qualitätssiegel